Bildbeurteilung #001 – Horizontal-Allergie

Die erste offizielle Folge unsere Bildbesprechung via Google Hangout on air.

Heute mit am Start waren:

Thomas Pöhler - Rondo Veneziano
Thomas Pöhler
Frank Jurisch - Don
Frank Jurisch via Tom
The long waiting
Joachim Heistinger

Wollt Ihr mitmachen und Eure Bilder besprochen haben? Dann schickt mir eine Nachricht!

Frohe Weihnachten und guten Rutsch – wir senden wieder in 2014!

5 Gedanken zu „Bildbeurteilung #001 – Horizontal-Allergie“

  1. Ah schön das ihr eines meine Fotos rein genommen habt. Ich findes es immer wieder Interessant was andere Fotografen in einem Foto sehen und freue mich schon auf die nächste Bildbesprechung.

  2. Auch ich danke. Allein, dass der Striewisch Tom Pate für mein Bild war, ist schon aufregend genug 😉

    Ich werde noch ein paar der Tipps probieren (über Weihnachten ist etwas Zeit für sowas :-))

    Aber trotzdem vielleicht noch ein paar Worte zur Erläuterung: Ich habe Holz und Sand erzeugt für micht diese “liegt da schon ewig”-Gefühl.

    Zum Thema Mallorca und fehlende Bebeauung: Dieses Naturschutzgebiet im NO Mallorcas ist frei von jeglicher Besiedelung (abgesehen von ein paar Bauten der Naturschützer und eine verlassenen Hof unweit der Stelle vom Bild.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Parc_natural_de_la_pen%C3%ADnsula_de_Llevant

    Es war ziemlich großartig dort 20 km quasi allein unterwegs zu sein.

    Hier alle meine Favoritenfotos der Reise: http://querbeet.docma.de/2013/11/11/fotoreise-mallorca/

    Vielen Dank für euere Anregungen!
    Rainer

    1. Da ist Text verloren gegangen:

      Aber trotzdem vielleicht noch ein paar Worte zur Erläuterung: Ich habe den Kontrast zwischen Baum und Sand bewusst nicht erhöht. Das Holz war so komplett ausgebleicht. Nur mit dem geringen Kontrast zwischen Holz und Sand erzeugt das Bild für mich dieses “liegt da schon ewig”-Gefühl.

  3. Hallo zusammen,
    Ich möchte zunächst mal loswerden, dass ich von der Idee des Podcasts sehr begeistert bin. Genau so etwas habe ich mir als Einsteiger in die Fotografie die ganze Zeit gewünscht.
    Die Bilder und die Kommentare fand ich bisher äußerst spannend und hilfreich!
    Zum Thema Dauer der Sendung, bzw. Anzahl der besprochenen Bilder, sage ich mit voller Überzeugung “weiter so wie bisher!”.
    Ich fände es schade, wenn einer der Teilnehmer kein Bild beitragen würde.

    In diesem Sinne vielen Dank für euer Engagement und den gelungenen Podcast!

    Viele Grüße
    Sönke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *